Mittwoch, 22. November 2017
< Carat künftig mit mehr Truck-Kompetenz

VDA-Präsident Wissmann: Deutscher Nutzfahrzeugmarkt im Juli robust

Dienstag, 09.08.2016 17:11
Obwohl im Juli zwei Arbeitstage weniger zur Verfügung standen als Juli 2015, erreichten die Neuzulassungszahlen von Nutzfahrzeugen in Deutschland knapp das Volumen des Vorjahresmonats. Es wurden 28.500 Einheiten zugelassen (-1 Prozent). Bereinigt um diesen Kalendereffekt, ergibt sich für den vergangenen Monat ein Zuwachs von 8 Prozent.
VDA-Präsident Matthias Wissmann: 'Der Markt ist in guter Verfassung.' Foto: VDA

VDA-Präsident Matthias Wissmann: 'Der Markt ist in guter Verfassung.' Foto: VDA

In den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres entwickelte sich der Nutzfahrzeugabsatz in Deutschland mit 205.500 Neuzulassungen und einem Plus von neun Prozent 'sehr erfreulich', so der VDA.

Das Wachstum fand in allen Segmenten des Nutzfahrzeugmarktes statt. So befindet sich der Markt für leichte Nutzfahrzeuge (bis 6 Tonnen) nach dem Rekordjahr 2015  in den ersten sieben Monaten mit 150.100 Einheiten mit gut neun Prozent im Plus. Darüber hinaus wurden 51.700 schwere Nutzfahrzeuge über 6 Tonnen abgesetzt (+6 Prozent). Die Bus-Neuzulassungen stiegen um 16 Prozent auf 3.600 Fahrzeuge und verzeichneten damit den stärksten Zuwachs im bisherigen Jahresverlauf.

Anhänger-Neuzulassungen
Bedingt durch die geringere Anzahl an Arbeitstagen, gingen die Anhänger-Neuzulassungen im Juli auf 27.100 Einheiten zurück (-7 Prozent). Bis Juli steht hingegen ein Zuwachs von knapp 5 Prozent auf 186.700 Trailer zu Buche. Dabei entwickelte sich der Absatz von Sattelanhängern besonders stark: Es wurden 21.800 Auflieger zugelassen (+12 Prozent).

Im bisherigen Jahresverlauf liegt der inländische Auftragseingang nach Transportern 14 Prozent über dem Vorjahrsniveau. Trotz eines Rückgangs im Juli (-11 Prozent) ist die Nachfrage hoch, die Auftragsbücher der Hersteller sind weiter gut gefüllt.

Leichte Nutzfahrzeuge
Die gute Lage auf dem deutschen Markt für leichte Nutzfahrzeuge wirkte sich auch positiv auf die Produktion in den deutschen Werken aus. Im Juli liefen 23.500 Neufahrzeuge von den Bändern (+2 Prozent). In den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres wurde mit einem Produktionsvolumen von 189.100 Fahrzeugen ein neuer Höchststand erreicht. Davon gingen mit 142.100 Einheiten drei Viertel in den Export.

Robuste Konjunktur
Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA): „Die deutsche Nutzfahrzeugkonjunktur zeigte sich im Juli robust, trotz der geringeren Zahl an Arbeitstagen. Der Markt ist in guter Verfassung. Alle Teilbereiche – ob Lkw, Bus oder Transporter – verzeichnen im bisherigen Jahresverlauf deutliche Zuwächse. Die Kapazitäten an den deutschen Produktionsstandorten sind stark ausgelastet. Für die weltweit wichtigste Leitmesse für Transport, Logistik und Mobilität, die 66. IAA Nutzfahrzeuge, sind das gute Vorzeichen.“ Die IAA Nutzfahrzeuge findet vom 22. bis 29. September in Hannover statt und wird vom VDA veranstaltet.

Von: rla

Lernen Sie jetzt KRAFTHAND-Truck kennen!

Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!


Themenschwerpunkte: Truck- + Trailer-Diagnose, Anhänge- und Zugtechnik, Hebetechnik, Trailer-Spezial, Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme, Druckluft in der Werkstatt, EDV- und IT-Systeme, Winterservice, Navigation

Bestellen Sie sich gleich ein kostenfreies Ansichtsexemplar der aktuellen Ausgabe: mehr »

Lesen Sie die KRAFTHAND jetzt auch mobil!

Die neue App unseres Technikmagazins 'KRAFTHAND' finden Sie kostenfrei im Google PlayStore und im App Store.
Viel Spaß beim Wischen!
Hier erfahren Sie alles zur KRAFTHAND mobil »

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten
sind online!


Klicken Sie hier für
weitere Informationen »

Grundwissen Druckluftbremsanlage

Unabhängige Produktinformation!

Über 1.000 Produkte für die Werkstattpraxis mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Videos im Online-Katalog und mobil auf m.werkstattkatalog.krafthand.de

Der Online-Shop für Handel und Werkstatt!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

KRAFTHAND: Technikmagazin für Kfz-Profis

KRAFTHAND, das unabhängige Technikmagazin für den Pkw-Profi. 

24 Ausgaben im Jahr mit wertvollen Tipps für die Werkstattpraxis für nur 119,99 Euro inkl. USt. und Versand (Inland).

Jetzt die KRAFTHAND auch als App kostenfrei aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Gerät laden - lesen Sie die 'KRAFTHAND mobil'!

www.krafthand.de

Technikmagazin für Bauunternehmer

Der 'bd baumaschinendienst' liefert monatlich fundierte technische Fachberichte, neueste Marktinformationen sowie wertvolle Praxistipps zum effizienten Maschineneinsatz im Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau.

www.bd-online.eu

Fachmedien mit Nutzwert!

'Krafthand-Truck' ist ein Magazin der Krafthand Medien GmbH. Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt. www.krafthand-medien.de