Mittwoch, 22. November 2017
< IAA Nutzfahrzeuge in Hannover eröffnet

TRW stellt auf IAA Nutzfahrzeuge neuen Leichtbau-Achslenker vor

Donnerstag, 25.09.2014 22:30
TRW präsentiert auf der IAA Nutzfahrzeuge einen neuen Leichtbau-Achslenker für Nutzfahrzeuge. Dieser ist im Vergleich zur konventionellen Ausführung um bis zu 30 Prozent leichter.
Gewichtsreduziert: Der neue Leichtbau-Achslenker für Nutzfahrzeuge von TRW ist im Vergleich zur konventionellen Ausführung um bis zu 30 Prozent leichter. Foto: TRW

Gewichtsreduziert: Der neue Leichtbau-Achslenker für Nutzfahrzeuge von TRW ist im Vergleich zur konventionellen Ausführung um bis zu 30 Prozent leichter. Foto: TRW

TRW hat dafür die Funktionalität des Elastomerlagers teilweise in das Verbindungselement zwischen den beiden Gelenkgehäusen integriert. Hierbei wird ein Teil der kardanischen Auslenkung des Elastomerlagers von zwei C-förmigen Verbindungselementen übernommen, die anstelle des üblichen Rohres zum Einsatz kommen.

So wird das Lager weniger beansprucht und die Lagergröße reduziert. Die Anbindungsgeometrie des Lenkers bleibt unverändert, so dass Fahrzeughersteller bei den meisten Anwendungen ihre bestehenden Achslenker durch das neue, leichtere Design ersetzen können. TRW arbeitet derzeit mit einem namhaften europäischen Nutzfahrzeughersteller an einem Entwicklungsauftrag und könnte den neuen Achslenker bis Ende 2016 in Serie bringen.

Dr. Cengiz Erdogan, Head of Engineering for Commercial Vehicle Linkage & Suspension Europe bei TRW, erklärte: 'Das Thema Leichtbau gewinnt auch in der Entwicklung von schweren Nutzfahrzeugen immer mehr an Bedeutung. Im Fokus der Nutzfahrzeughersteller ist dabei immer ein ausgewogenes Kosten-Nutzen-Verhältnis bei der Umsetzung entsprechender Leichtbaumaßnahmen.'

Von: rla

Lernen Sie jetzt KRAFTHAND-Truck kennen!

Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!


Themenschwerpunkte: Truck- + Trailer-Diagnose, Anhänge- und Zugtechnik, Hebetechnik, Trailer-Spezial, Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme, Druckluft in der Werkstatt, EDV- und IT-Systeme, Winterservice, Navigation

Bestellen Sie sich gleich ein kostenfreies Ansichtsexemplar der aktuellen Ausgabe: mehr »

Lesen Sie die KRAFTHAND jetzt auch mobil!

Die neue App unseres Technikmagazins 'KRAFTHAND' finden Sie kostenfrei im Google PlayStore und im App Store.
Viel Spaß beim Wischen!
Hier erfahren Sie alles zur KRAFTHAND mobil »

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten
sind online!


Klicken Sie hier für
weitere Informationen »

Grundwissen Druckluftbremsanlage

Unabhängige Produktinformation!

Über 1.000 Produkte für die Werkstattpraxis mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Videos im Online-Katalog und mobil auf m.werkstattkatalog.krafthand.de

Der Online-Shop für Handel und Werkstatt!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

KRAFTHAND: Technikmagazin für Kfz-Profis

KRAFTHAND, das unabhängige Technikmagazin für den Pkw-Profi. 

24 Ausgaben im Jahr mit wertvollen Tipps für die Werkstattpraxis für nur 119,99 Euro inkl. USt. und Versand (Inland).

Jetzt die KRAFTHAND auch als App kostenfrei aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Gerät laden - lesen Sie die 'KRAFTHAND mobil'!

www.krafthand.de

Technikmagazin für Bauunternehmer

Der 'bd baumaschinendienst' liefert monatlich fundierte technische Fachberichte, neueste Marktinformationen sowie wertvolle Praxistipps zum effizienten Maschineneinsatz im Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau.

www.bd-online.eu

Fachmedien mit Nutzwert!

'Krafthand-Truck' ist ein Magazin der Krafthand Medien GmbH. Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt. www.krafthand-medien.de