Freitag, 17. November 2017
< VDA-Präsident Wissmann: CO2-Grenzwerte für Transporter sind realistisch

Ladegut-Sicherung per Knopfdruck mit ‚Trans-SAFE-go’ von Allsafe

Donnerstag, 07.11.2013 17:00
KEP-Zusteller (Kurier, Express, Paket) haben es immer eilig. Doch dabei besteht die Gefahr, dass das Sichern des Ladeguts zu kurz kommt. Deshalb hat Allsafe mit ‚Trans-SAFE-go’ ein komfortables Ladegut-Sicherungssystem speziell für KEP-Transporter entwickelt.
‚Barrierefrei‘: Das ‚Trans-SAFE-go’-Netz ermöglicht ein einfaches Sichern der Ladung auf Knopfdruck vom Fahrerplatz aus. Foto: Allsafe Jungfalk

‚Barrierefrei‘: Das ‚Trans-SAFE-go’-Netz ermöglicht ein einfaches Sichern der Ladung auf Knopfdruck vom Fahrerplatz aus. Foto: Allsafe Jungfalk

Herzstück des nachrüstbaren Systems ist eine Steuerung, die per Knopfdruck vom Fahrerplatz aus das Ladegut sichert und entsichert. Ein auf die Laderaummaße angepasstes Netz ist an Gleitern befestigt, die in sechs Antriebsholmen laufen. Das Netz schwebt an der Decke und beeinträchtigt das auf die Route abgestimmte Beladen der Pakete nicht. Zum Sichern fährt das Netz von der obersten zu untersten Position und umschließt in kürzester Zeit die Ladung flächendeckend, dabei schalten sich die Antriebe in den Holmen bei Erreichen der Vorspannkräfte automatisch ab.


Herstellerangaben zufolge ermöglicht das System dem Nutzer eine höhere Effizienz in der Zustellung sowie eine Verbesserung von Arbeitsschutz und Ergonomie, was wiederum Kosten sparen hilft. Das System ist für die meisten KEP-Fahrzeuge in der Klasse bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht erhältlich. Mit einem Eigengewicht von etwa 40 kg wird dabei die Nutzlast des Fahrzeugs nur geringfügig reduziert.

Allsafe Jungfalk, Engen, Tel. 0 77 33/50 02-0, www.allsafe-group.com

Von: hf

Lernen Sie jetzt KRAFTHAND-Truck kennen!

Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!


Themenschwerpunkte: Truck- + Trailer-Diagnose, Anhänge- und Zugtechnik, Hebetechnik, Trailer-Spezial, Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme, Druckluft in der Werkstatt, EDV- und IT-Systeme, Winterservice, Navigation

Bestellen Sie sich gleich ein kostenfreies Ansichtsexemplar der aktuellen Ausgabe: mehr »

Lesen Sie die KRAFTHAND jetzt auch mobil!

Die neue App unseres Technikmagazins 'KRAFTHAND' finden Sie kostenfrei im Google PlayStore und im App Store.
Viel Spaß beim Wischen!
Hier erfahren Sie alles zur KRAFTHAND mobil »

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten
sind online!


Klicken Sie hier für
weitere Informationen »

Grundwissen Druckluftbremsanlage

Unabhängige Produktinformation!

Über 1.000 Produkte für die Werkstattpraxis mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Videos im Online-Katalog und mobil auf m.werkstattkatalog.krafthand.de

Der Online-Shop für Handel und Werkstatt!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

KRAFTHAND: Technikmagazin für Kfz-Profis

KRAFTHAND, das unabhängige Technikmagazin für den Pkw-Profi. 

24 Ausgaben im Jahr mit wertvollen Tipps für die Werkstattpraxis für nur 119,99 Euro inkl. USt. und Versand (Inland).

Jetzt die KRAFTHAND auch als App kostenfrei aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Gerät laden - lesen Sie die 'KRAFTHAND mobil'!

www.krafthand.de

Technikmagazin für Bauunternehmer

Der 'bd baumaschinendienst' liefert monatlich fundierte technische Fachberichte, neueste Marktinformationen sowie wertvolle Praxistipps zum effizienten Maschineneinsatz im Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau.

www.bd-online.eu

Fachmedien mit Nutzwert!

'Krafthand-Truck' ist ein Magazin der Krafthand Medien GmbH. Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt. www.krafthand-medien.de