Freitag, 17. November 2017
< LED-Innenraumleuchten von Titgemeyer für Kofferaufbauten

Elektro-Transporter von Iveco für die Berufsausbildung

Mittwoch, 26.03.2014 08:55
Das Berufsbildungszentrum der Kfz-Innung München-Oberbayern übernahm vor Kurzem im Rahmen des ‚Schaufensters für Elektromobilität’ einen Daily Electric bei Iveco Bayern in München. Im Sommer 2013 wurde die Ausbildung für Kfz-Mechatroniker reformiert.
Übergabe des Daily Electric in München (von links): die Innungsobermeister Karl Burkhart, Wilhelm Baierlein und Hans Medele sowie Jörg Führer, Thomas Krohn und Bernd Schubert von Iveco. Bild: Iveco

Übergabe des Daily Electric in München (von links): die Innungsobermeister Karl Burkhart, Wilhelm Baierlein und Hans Medele sowie Jörg Führer, Thomas Krohn und Bernd Schubert von Iveco. Bild: Iveco

Seitdem lernen in allen Ausbildungsschwerpunkten Kfz-Mechatroniker die Besonderheiten beim Arbeiten an HV-eigensicheren Fahrzeugen kennen. Mit Abschluss der Gesellenprüfung können und dürfen Kfz-Mechatroniker nun Systeme selbst spannungsfrei schalten. Kfz-Mechatroniker, welche die Spezialisierung für System- und Hochvolttechnik durchlaufen haben, dürfen zusätzlich Diagnose und Fehlersuche an Hochvoltsystemen vornehmen sowie entsprechende Bauteile wechseln.

Bei dem jetzt ausgelieferten Fahrzeug handelt es sich um einen ‚Daily Electric 35 S 60 E’, ein 3,5-Tonner mit wassergekühltem Drehstrom-Asynchronmotor. Die Spitzenleistung beträgt 60 kW (80 kW beim 5-Tonner). Das Drehmoment von 260 Nm liegt ab der ersten Umdrehung an und reicht für eine (abgeregelte) Geschwindigkeit von 70 km/h.

Bei den Batterien setzt Iveco auf sichere Natrium-Nickelchlorid (NaNi/Cl2 ) Hochtemperaturbatterien mit Vakuum-Isolation ohne Memory-Effekt. Nennspannung: 278 V, Kapazität: 76 Ah. Die Anzahl der Batterien (zwei bis vier) kann vom Kunden einsatzspezifisch bestimmt werden. Die Ladegeräte sind an Bord, zum Laden genügt ein üblicher und überall verfügbarer 380 V (16 A oder 32 A)-Drehstromanschluss.

Von: rla

Lernen Sie jetzt KRAFTHAND-Truck kennen!

Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!


Die nächste Ausgabe erscheint am 23. November 2017!


Themenschwerpunkte: Truck- + Trailer-Diagnose, Anhänge- und Zugtechnik, Hebetechnik, Trailer-Spezial, Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme, Druckluft in der Werkstatt, EDV- und IT-Systeme, Winterservice, Navigation

Bestellen Sie sich gleich ein kostenfreies Ansichtsexemplar der aktuellen Ausgabe: mehr »

Lesen Sie die KRAFTHAND jetzt auch mobil!

Die neue App unseres Technikmagazins 'KRAFTHAND' finden Sie kostenfrei im Google PlayStore und im App Store.
Viel Spaß beim Wischen!
Hier erfahren Sie alles zur KRAFTHAND mobil »

Media-Informationen 2018

Die neuen Mediadaten
sind online!


Klicken Sie hier für
weitere Informationen »

Grundwissen Druckluftbremsanlage

Unabhängige Produktinformation!

Über 1.000 Produkte für die Werkstattpraxis mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Videos im Online-Katalog und mobil auf m.werkstattkatalog.krafthand.de

Der Online-Shop für Handel und Werkstatt!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

KRAFTHAND: Technikmagazin für Kfz-Profis

KRAFTHAND, das unabhängige Technikmagazin für den Pkw-Profi. 

24 Ausgaben im Jahr mit wertvollen Tipps für die Werkstattpraxis für nur 119,99 Euro inkl. USt. und Versand (Inland).

Jetzt die KRAFTHAND auch als App kostenfrei aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Gerät laden - lesen Sie die 'KRAFTHAND mobil'!

www.krafthand.de

Technikmagazin für Bauunternehmer

Der 'bd baumaschinendienst' liefert monatlich fundierte technische Fachberichte, neueste Marktinformationen sowie wertvolle Praxistipps zum effizienten Maschineneinsatz im Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau.

www.bd-online.eu

Fachmedien mit Nutzwert!

'Krafthand-Truck' ist ein Magazin der Krafthand Medien GmbH. Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt. www.krafthand-medien.de