Samstag, 10. Dezember 2016

Allgemein

Autarkes Reifendruckregelsystem 'AirSave' von BPW

Stets der richtige Fülldruck: Die automatische Reifendruckregelanlage ,AirSave‘ von BPW arbeitet autark. Der Kompressor ist jeweils auf die Nabe montiert. Das System arbeitet unabhängig von der Reifen-Felgen-Kombination und lässt sich einfach nachrüsten. Bilder: BPW
Reifendefekte aufgrund eines zu geringen Fülldrucks gehören zu den häufigsten Pannenursachen. Ein zu geringer Druck führt zu einer verstärken Walkarbeit, was wiederum Hitze im Inneren des Pneus erzeugt, welche ihn zum Platzen oder Abbrennen bringen kann. Mit einem Reifendruckregelsystem wie dem von BPW auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vorgestellten ,AirSave‘ müsste... [Mehr]

Allgemein

Mercedes-Benz: Winter-Travego für soziales Engagement unterwegs

Zur kalten Jahreszeit bringt Mercedes-Benz den Winter-Travego. Der leuchtende Luxus-Reisebus ist bundesweit für soziale Projekte im Einsatz. Foto: Mercedes-Benz
Vergangenes Jahr hat Mercedes-Benz mit dem Weihnachts-Travego einiges Aufsehen erregt und positiven Zuspruch erhalten. Der auffallend mit Weihnachtsmotiven beklebte und mit Lichterketten geschmückte Travego war 2015 für rund vier Wochen bei bayerischen Omnibuskunden für soziale Einsätze unterwegs. [Mehr]

Allgemein

Vereinfachter Arbeitsalltag: Krone etabliert 'All-in-Krone'-Konzept

Alles aus einer Hand: Seit der Einführung des ,All-in-Krone‘-Konzepts im Jahr 2014 tragen nicht nur sämtliche Komponenten des Trailers das ,Krone‘-Logo. Auch ein praktischer Online-Ersatzteil-Bestellshop und ein modernes Lagerverwaltungssystem (LVS) sind Teil dieser Strategie. Bild: Krone
Um Transportunternehmern den Arbeitsalltag zu vereinfachen, etablierte Trailerhersteller Krone im Jahr 2014 das ,All-in-Krone‘-Konzept. Mit diesem soll der Fahrzeugbesitzer bei allen Fragen rund um Service, Wartung und Ersatzteile nur noch einen Ansprechpartner haben, versprach Bernard Krone, geschäftsführender Gesellschafter der Krone Gruppe, bei der Vorstellung des... [Mehr]

Allgemein

Vollautomatisches Lade- und Startgerät 'Diag-Startium 60-12' von GYS

Intelligenter Werkstattlader auf Rädern: Das vollautomatische Lade- und Startgerät ,Diag-Startium 60-12‘ von GYS analysiert permanent den Batteriezustand während des Ladens und passt die Ladeintensität entsprechend. Bei der Starthilfe erkennt es automatisch beschädigte oder sulfatierte Batterien und liefert in einem solchen Fall keinen Strom. Bild: GYS
Beim fahrbaren ,Diag-Startium 60-12‘ des französischen Schweiß- und Ladetechnikspezialisten GYS handelt es sich nach Produktinformationen um ein automatisches, mikroprozessorgesteuertes 12-Volt-Start- und Ladegerät, das aufgrund seiner IWUoU-Ladekenlinie ein vollständiges Laden gängiger Batterietypen – flüssig, Gel, AGM, Start&Stop, Calcium, VRLA, EFB et cetera – mit... [Mehr]

Allgemein

Cleantaxx befreit Dieselpartikelfilter von Ascherückständen

Von Herstellern bevorzugt: Seit kurzem befreit DPF-Reinigungsspezialist Cleantaxx Dieselpartikelfilter pneumatisch mit dem bislang nur Fahrzeugherstellern vorbehaltenen, patentierten FSX-Reinigungsverfahren von Ascherückständen. Bild: Cleantaxx
Spätestens seit dem 1. Januar 2013 werden nur noch Nutzfahrzeuge mit Euro VI-Motor zugelassen. Damit sich die strengen Vorgaben der Euro-VI-Abgasgesetze erfüllen lassen, haben die Lkw und Busse ein Abgasnachbehandlungssystem verbaut, das unter anderem einen Dieselpartikelfilter (DPF) enthält. „Dieser unterliegt einem Reinigungsintervall. Viele Hersteller sprechen von... [Mehr]

Allgemein

Alle Jahre wieder: Kögel startet Online-Adventskalender

Auch dieses Jahr gibt es wieder den Kögel Online-Adventskalender. Bis zum 24. Dezember 2016 finden Kögel-Kunden und - Fans jeden Tag eine neue Überraschung hinter dem jeweiligen Adventskalendertürchen und können sich so die Wartezeit auf Weihnachten verkürzen. [Mehr]

Allgemein

Knorr Bremse hat Geschäft um Schadstoffreduzierung im Visier

Künftig werden Abgasrückführventile und Abgasbremsklappen (im Bild) des englischen Herstellers GT Group das Produktsortiment des Münchener Bremssystemspezialisten Knorr-Bremse erweitern. Vorerst allerdings nur in Asien. Bild: GT Group
Der Münchener Zulieferer und Bremssystemspezialist Knorr-Bremse will künftig nach eigenem Bekunden auch im Geschäft um die Schadstoffreduzierung mitmischen. Dazu soll die englische GT Group, ein Hersteller von Drossel- und Abgasklappensystemen, übernommen werden. Das in Peterlee ansässige Unternehmen, das sich zu den Weltmarktführern in den beiden Produktsegmenten zählt,... [Mehr]

Allgemein

Elektrisch und pneumatisch: 'Blue Mobil'-Modellreihe von Tecalemit

Harnstoff mobil Tanken: Die mobilen „Blue Mobil“-Abfüllstationen für Adblue von Tecalemit gibt es entweder in der simplen druckluftbetrieben „Blue Mobil eco“ oder als autarke Akkuversion „Blue Mobil 60“. Bilder: Tecalemit
Spätestens mit Einführung der Euro 6-Abgasnorm für Pkw beziehungsweise der Euro VI für Nutzfahrzeuge gehört der Umgang mit Harnstoff – auch unter dem Handelsnamen „Adblue“ bekannt – zum Werkstattalltag. Während schwere Lkw und Busse üblicherweise an der Tankstelle nachfüllen, erfolgt dies bei leichten Nutzfahrzeugen, Transportern und Pkw üblicherweise beim Service. [Mehr]

Allgemein

Lenkstockhebel-Abzieher von KS Tools auch für beengte Platzverhältnisse

Kräftig abziehen: Dem „schlagschrauberfesten“ Lenkstockhebel-Abzieher von KS Tools können sich selbst hartnäckige Fälle kaum verwehren, denn der Dreh-Schlag-Impuls aufgrund des Druckluft-Schlagschraubers wirkt unterstützend. Bild: KS Tools
Passungskorrosion führt dazu, dass der Lenkstockhebel manchmal wie festgeschweißt auf der verzahnten Welle oder dem Konus des Lenkgetriebes sitzt. Mit herkömmlichen Methoden lässt sich diese innige Verbindung erfahrungsgemäß kaum lösen. Hinzu kommt, dass sich das Ganze auch noch bei sehr beengten Platzverhältnissen abspielt. Darüber hinaus ist beim Ausbau Vorsicht... [Mehr]

Allgemein

Oberland Mangold: Reinigungsverfahren 'ReNew' für Dieselpartikelfilter

So gut wie neu: Mit dem von Oberland Mangold entwickelten Reinigungsverfahren „ReNew“ sollen sich beladene DPF ohne Hitzeeinwirkung nahezu zu 100 Prozent wiederaufbereiten lassen. Auch das Filtergehäuse wird aufbereitet. Bilder: Oberland Mangold
Ein neuer Dieselpartikelfilter (DPF) kann mehrere Tausend Euro verschlingen. „Was nicht sein muss, denn mit der Wiederaufbereitung gibt es eine preisgünstige Alternative zum Neukauf“, verspricht Hubert Mangold, Vertriebsleiter beim Abgastechnikspezialisten Oberland Mangold im bayrischen Eschenlohe. Demnach hat der Hersteller von Abgasreinigungssystemen und... [Mehr]

Allgemein

Frank Hagedorn neuer Regionaldirektor von Scania Mitte

Neuer Regionaldirektor von Scania Mitte: Frank Hagedorn. Bild: Scania
Frank Hagedorn ist seit 23. September 2016 neuer Regionaldirektor von Scania Mitte. Der 38-Jährige ist Nachfolger von Uwe Hockling, der nicht mehr für Scania tätig ist. Zur Region Mitte gehören die Niederlassungsgebiete von Scania Frankfurt/Offenbach, Scania Fulda/Eichenzell und Scania Kassel/Lohfelden mit einer weiteren Scania eigenen Niederlassungen nahe Gießen sowie... [Mehr]

Allgemein

Wulf Gaertner Autoparts erwartet enormen Ersatzbedarf bei Koppelstangen

Länger haltbar: Unter der Marke Meyle-HD liefert Wulf Gaertner Autoparts gegenüber dem Original verstärkte Ersatzteile. Diese sollen länger halten, was die Zahl der Werkstattaufenthalte reduzieren soll. Zudem gibt es vier Jahre Garantie. Bild: Meyle
Koppelstangen gehören zu den typischen Verschleißteilen am Fahrwerk eines Lkw. Das gilt aufgrund hoher Laufleistungen zunehmend auch für die ersten Generationen Modellreihen „FH“ und „FM“ von Volvo, die mittlerweile seit mehreren Jahren im Einsatz sind. Je nach Einsatzprofil und Beanspruchung werden den Prognosen der Fahrwerksspezialisten von Wulf Gaertner Autoparts... [Mehr]

Lernen Sie jetzt KRAFTHAND-Truck kennen!

Fachwissen für die Nutzfahrzeug-Werkstatt und das Fuhrpark-Management!

Die nächste Ausgabe erscheint am 14. Dezember 2016!

Themenschwerpunkte: Truck- und Trailer-Diagnose, Anhängetechnik, Hebetechnik, Fahrerassistenz- und Sicherheitssysteme, Druckluft in der Werkstatt, Winterservice, EDV- und IT-Systeme

Bestellen Sie sich gleich ein kostenfreies Ansichtsexemplar der aktuellen Ausgabe: mehr »

Lesen Sie die KRAFTHAND jetzt auch mobil!

Die neue App unseres Technikmagazins 'KRAFTHAND' finden Sie kostenfrei im Google PlayStore und im App Store.
Viel Spaß beim Wischen!
Hier erfahren Sie alles zur KRAFTHAND mobil »

Grundwissen Druckluftbremsanlage

Media-Informationen 2017

Die neuen KRAFTHAND-
Truck Mediadaten sind online!


Hier herunterladen »

Unabhängige Produktinformation!

Über 1.000 Produkte für die Werkstattpraxis mit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Videos im Online-Katalog und mobil auf m.werkstattkatalog.krafthand.de

Der Online-Shop für Handel und Werkstatt!

Fachbücher, Software, Organisationsmittel, Werbemittel, Formulare, Geschäftsdrucke, Werkstatt- und Bürobedarf: zum Shop »

KRAFTHAND: Technikmagazin für Kfz-Profis

KRAFTHAND, das unabhängige Technikmagazin für den Pkw-Profi. 

24 Ausgaben im Jahr mit wertvoller Hilfe für die Werkstattpraxis für nur 114,99 Euro inkl. USt. und Versand (Inland).

Jetzt die KRAFTHAND auch als App kostenfrei aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Gerät laden - lesen Sie die 'KRAFTHAND mobil'!

www.krafthand.de

Technikmagazin für Bauunternehmer

Der 'bd baumaschinendienst' liefert monatlich fundierte technische Fachberichte, neueste Marktinformationen sowie wertvolle Praxistipps zum effizienten Maschineneinsatz im Hoch-, Tief-, Straßen- und GaLaBau.

www.bd-online.eu

Fachmedien mit Nutzwert!

'Krafthand-Truck' ist ein Magazin der KRAFTHAND.medien GmbH. Krafthand Medien ist ein mittelständischer Wissens- und Informationsdienstleister mit starken Print-, Online- und Digitalmarken für die Kfz-Servicebranche, Automobilwirtschaft und das Baugewerbe. Praxisnähe, Qualität und Nutzwert stehen seit Unternehmensgründung im Jahr 1927 stets im Mittelpunkt. www.krafthand-medien.de